Raupen-Gruppe - Montessori Kiga Mettmann

Für die Kleinsten – ‚Raupen-Gruppe‘

R

Gruppenräume im Erdgeschoss

R

Gruppe mit 10 Kindern…

im Alter von 1 bis 3 Jahren

R

Drei Erzieherinnen

R

Gegliederte Betreuungszeit…

in 35 Std. und 45 Std.

Kooperation der Raupen- und Bären-Gruppe

Die Erzieherinnen der beiden Gruppen arbeiten eng miteinander zusammen, da die Kinder aus beiden Gruppen die Möglichkeit haben, sich bei geöffneten Türen auch in den Bereichen der anderen Gruppe aufzuhalten. Dabei werden die jüngeren Kinder bei Bedarf begleitet. Sie können mit Kindern anderer Altersgruppen Kontakte zu knüpfen, ihre Geschwister besuchen, andere Erzieher kennen lernen und vielfältige Anreize und Erfahrungen sammeln.

Fühlt sich ein Kind der Raupengruppe dauerhaft zur Bärengruppe hingezogen, so ist in Absprache mit den Eltern ein Wechsel auch vor dem offiziellen Beginn des neuen Kindergartenjahres möglich.

Stellen wir in der Eingewöhnungszeit der jüngsten Kindergartenkinder fest, dass sie den Anforderungen der Großgruppe noch nicht gewachsen sind, so können sie sich in Teilbereichen (schlafen, spielen, Kreiszeit…) in den Hauptraum der Raupengruppe zurückziehen.